Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 04.09.19 , gültig bis Mi. 11.09.19

Erfassung der Pfinztaler Kleindenkmale

Grenzstein in Berghausen

Es ist ein beschlagener Sandstein und hat die Form eines Quaders: 40 Zentimeter hoch, mit Seitenlängen von 15 cm und 20 cm. Ein Grenzstein, auf dem zu lesen ist: No 296 V 1837 und auf der Rückseite No 11. Auf einer der kleineren Seitenflächen sind noch XXX erkennbar, während eine kleine Seite leer ist. Der Stein, demnach 182 Jahre alt, ist im Besitz von Rolf und Ursula Ludwig in Berghausen. Gefunden wurde der „schöne Sandstein mit klaren Konturen“ am Wegesrand liegend. Erst Zuhause, bei genauerem Hinsehen, bemerkten sie, dass es sich um einen Grenzstein handelt. Seitdem hat das Fundstück aus dem 19. Jahrhundert seinen Platz im Garten  Dieser Grenzstein gehört zu der Aktion „Kleindenkmale erfassen“ und Fotos dieses Kleindenkmals werden auch in der Ausstellung im Frühjahr 2020 im Bürgerhaus zu sehen sein.

In unserer Gemeinde werden noch alte Grenzsteine und Kleindenkmale gesucht. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie wissen, wo diese zu finden sind (Rathaus Söllingen, Zimmer 13, Tel. 07240 62-141, E-Mail j.maier@pfinztal.de)





Zurück