Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 30.07.20 , gültig bis Mi. 05.08.20

Entdecken Sie Ihr Pfinztal mit dem Buch "Erlebnis- und Kulturraum Pfinztal"

Sommerzeit ist Wanderzeit

Wandern liegt im Trend, deshalb war schon in der letzten Ausgabe des Amtsblattes unsere Empfehlung: Entdecken Sie Pfinztal zu Fuß. Gerade in den Hochsommertagen mit heißen Temperaturen lädt die Kühle in unseren Wäldern dazu ein. Tourenvorschläge sind in der neuen Publikation der Gemeinde enthalten; weitere interessante Routen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde unter www.pfinztal.de
Einen Heckenlehrpfad findet man ganz im ganz im Süden von Berghausens Gemarkung, im Gewann Rotenbusch, am Besten zu erreichen über die Kaltenberg- oder Erlenstraße. Wenn Sie sich von Söllingen aus auf den Weg machen, folgen Sie dem Wegverlauf oberhalb des Weinhofes Rupp weiter Richtung Wald und biegen dann rechts Richtung Berghausen ab.

Naturgenuss auf dem rund 27 km langen Pfinztaler Radrundweg. Die herrliche Natur Pfinztals wird Sie auf den 450 Höhenmetern begleiten, Sie erfahren Wissenswertes zur Geschichte, sie radeln durch die beschauliche Felder-, Fluss- und Wiesenlandschaft, Sie haben herrliche Ausblickpunkte in die Landschaft, aber auch die Stille der Wälder gehört dazu. Was Sie benötigen, ist ein verkehrssicheres Fahrrad (kein Rennrad), keine Angst vor einigen längeren Steigungen, viel zum Trinken und ein Vesper für Ihre Pausen. Größtenteils verläuft der Rundweg auf ausgewiesenen und asphaltierten Wegen, teilweise handelt es sich aber auch um geschotterte Wege, auf denen etwas Vorsicht geboten ist. In die Radtour können Sie selbstverständlich in jedem Ortsteil einsteigen. Der Radrundweg führt größtenteils über das in ganz Baden-Württemberg einheitlich in grün ausgeschilderte Haupt- und Nebenroutenradnetz und die Tour ist an den meisten Stellen mit dem Logo der Gemeinde Pfinztal zusätzlich markiert.
In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen weitere Wanderungen und Sehenswertes aus unserer Gemeinde vor.





Zurück