Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Do. 24.05.12 , gültig bis Mi. 30.05.12

Hilfe zur Pflege

Die „Hilfe zur Pflege“ ist nach der Eingliederung für behinderte Menschen der kostenträchtigste Leistungsbereich der Sozialhilfe. 11,0 Mio EUR wendet der Landkreis Karlsruhe im Jahr 2012 dafür auf. Sie springt ein, wenn pflegebedürftige Menschen ihren Bedarf nicht durch Leistungen der Pflegeversicherung, eigenes Einkommen und Vermögen oder andere Ansprüche sicherstellen können. 2,5 % betrug die Pflegequote im Landkreis Karlsruhe im Jahr 2009, d.h., was damit leicht über dem Landesdurchschnitt (2,3%) lag. Gleichzeitig ist zu erwarten, dass - bedingt durch die demografische Entwicklung, eine längere Lebensarbeitszeit und die zunehmende Berufstätigkeit von Frauen - die Zahl der stationär zu versorgenden Pflegebedürftigen stärker ansteigen wird, als die Zahl der zu Hause Versorgten. Um dieser Entwicklung entgegenzusteuern, soll unter anderem die geriatrische Rehabilitation im Landkreis weiter ausgebaut werden. Die kommunale Altenhilfe- und Pflegeplanung sollten das selbstständige Wohnen stärken, soziale Netzwerke ausbauen sowie Hilfen kleinräumig organisieren. Die Pflegeberatung der AWO und Diakonie findet jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat statt. Ansprechpartner in der Gemeinde ist Gemeindesozialarbeiterin Jana Runde, Tel.: 07240 62-126



Zurück