Gemeinde Pfinztal · Hauptstr. 70 · D-76327 Pfinztal · Tel. 07240 62-0 · Fax 07240 62-199 · info@pfinztal.de · www.pfinztal.de

A+   Vollversion   Light-Version   Hilfe


Branchenverzeichnis Pfinztal

Aus dem Mitteilungsblatt


Kategorie: Allgemeines/Sonstiges | Mitteilung vom Mi. 09.11.16 , gültig bis Mi. 16.11.16

Der Pfinztaler Weihnachtsmarkt begrüßt seine Gäste am 26. und 27. November

Der Pfinztaler Weihnachtsmarkt begrüßt seine Gäste am 26. und 27. November

Das kulinarische Angebot: Schon von Weitem empfängt die Besucher der Duft von Glühwein, alkoholfreier Apfelglühwein und Kinderpunsch, der in den Hütten auf dem Schulhof des Bildungszentrums angeboten wird. Das kulinarische Angebot beim diesjährigen Weihnachtsmarkt kann sich sehen lassen: Currywurst, Pommes, Crepes, Flammkuchen, Pizza, Schupfnudeln mit Kraut, diverse Getränke, Kaffee, Kuchen, Weihnachtsgebäck, Waffeln, Stollen und  gebrannte Mandeln.

Das Angebot beim Weihnachtsmarkt: An über 35 Verkaufsstellen im Bildungszentrum erwartet die Besucher ein umfangreichens Angebot der Kunsthandwerker wie Floristik, Gehäkeltes und Gestricktes, Bastelarbeiten, Dekoartikel, Spielsachen, Schmuck, Weihnachtsartikel, Puppen, Geschenkverpackungen, Patchwork, Tee, Pralinen, Lebkuchen, Backmischungen für Chocolate Cookies Weihnachtsgebäck, Alkoholisches und Honig. Zum ersten Mal nimmt in diesem Jahr auch der Eine-Welt-Kreis der Römisch-Katholischen Kirchengemeinde am Weihnachtsmarkt teil mit fair gehandelten Waren. Über die Pfinztaler Partnerschaft mit Kidira kann man sich am Stand der Naturfreunde Berghausen informieren und sich bei den gezeigten Bildern mitnehmen lassen auf eine Reise nach Afrika. Auch am Tisch der Naturfreunde gibt es fair gehandelte Artikel. Bei Christoph Adler von Life giving forest erhalten Sie Informationen über dieses Projekt; zudem kann man hier den Kalender von Life giving forest erwerben. Die Liebenzeller Gemeinschaft beteiligt sich schließlich mit einem Büchertisch und beim Stand der Gemeinde ist das Heimatbuch Pfinztal, die Chronik zu 40 Jahre Pfinztal, sind Candycards, Flyer und Broschüren erhältlich.

Das kulturelle Programm: Bei den musikalischen Klängen durch den Posaunenchor Berghausen, den Posaunenchor der Neuapostolischen Kirche und der Zithergruppe der Naturfreunde Berghausen sowie bei den Liedbeiträgen der Sängervereinigung Berghausen, dem Chor „Modern Voices“ und dem Kinderchor der Neuapostolischen Kirche werden Sie auf die adventliche Zeit eingestimmt.

Samstag, 26.11.: 16.00 Uhr zur Eröffnung singt der Kinderchor der Neuapostolischen Kirche, 17.00 Uhr weihnachtliche Saitenklänge der Zupfmusikgruppe der Naturfreunde Berghausen, 18.00 Uhr adventliche Weisen mit der Sängervereinigung Berghausen, 19.00 Uhr weihnachtliche Musik mit dem Posaunenchor der Neuapostolischen Kirche

Sonntag, 27.11.: 16.00 Uhr weihnachtliches Potpourri mit Modern Voices, 17.00 Uhr adventliche Klänge mit dem Posaunenchor Berghausen

Für Kinder: Bei Pfinziwatz gibt es Bastelangebote und in der benachbarten Julius-Hirsch-Halle wartet ein großes Kindermitmachbewegungsprogramm auf die Kleinen (TSV Berghausen). Selbstverständlich ist auch der Weihnachtsmann da und er hat für die kleinen Besucher etwas Süßes in seinem großen und schweren Sack. Die Gemeindebücherei Pfinztal hat an beiden Tagen geöffnet. Kinder ab vier Jahren werden jeweils am Samstag und am Sonntag zum Bilderbuchkino eingeladen. An beiden Tagen sind Bastelaktionen geplant (Pfinziwatz und Gemeindebücherei).

Sonstiges: Bücherflohmarkt und Bücherausleihe in der Gemeindebücherei an beiden Tagen. Tannenreisig aus dem Pfinztaler Wald kann man bei der Hütte von Pfinziwatz erwerben.

Eröffnung: Der Pfinztaler Weihnachtsmarkt 2016 wird am Samstag, 26.11., 16.00 Uhr, durch Bürgermeisterin Nicola Bodner und Ortsvorsteher Edelbert Rothweiler eröffnet

Öffnungszeiten Markt: Samstag, 16.00-20.00 Uhr, Sonntag 12.00-18.00 Uhr.

Öffnungszeiten Außenbereich/Bewirtung: Samstag, 16.00-22.00 Uhr, Sonntag 12.00-19.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Pfinztaler Weihnachtsmarkt.

 





Zurück